Warum Angst Gesetze, wenn Sie machen können Sie Ihr Freund?

Warum Angst Gesetze, wenn Sie machen können Sie Ihr Freund?

Es ist eine universelle Wahrheit, dass die menschliche Zivilisation immer einen Herrscher braucht. Ohne einen Herrscher kann keine Zivilisation existieren. Selbst die größte Zivilisation bricht, wenn der Herrscher schwach wird. Die Menschen waren von allen möglichen Wesen in der Vergangenheit beherrscht worden. Sie wurden von Königen, Königinnen, Diktatoren, Bischöfen, Priestern, http://mw-legal.de/unsere-leistungen/markenrecht/ Propheten, Dacoiten, Schlägern, Kommunisten oder gewählten Vertretern beherrscht. Dennoch waren alle Herrscher Menschen, die wir kennen und identifizieren konnten.

Die moderne Welt wird durch Gesetze anstelle von Menschen beherrscht. Die meisten zivilisierten Nationen sind stolz darauf, dass sie die Rechtsstaatlichkeit anstelle der Regel eines Individuums haben. Gesetze sind so oberste geworden, dass selbst die wirklichen Herrscher wie Präsidenten und Ministerpräsidenten ihm untertan sein sollen. Thomas Fuller, ein englischer Kirchenmann und Historiker, hat zu Recht das Ethos der Rechtsstaatlichkeit in den folgenden Worten zum Ausdruck gebracht

„Sei du so hoch, das Gesetz ist über dir“. Das Gesetz gilt als unpersönlich, da es in Worten geschrieben und in den Gesetzbüchern kodifiziert werden kann. Es gibt ein Gefühl für den Bürger, MW Legal dass jeder gleich vor dem Gesetz, sei es der Präsident / Premierminister eines Landes oder eine normale Person. Gute Leute respektieren Gesetze, da sie glauben, dass die Gesetze zum Nutzen der Gesellschaft gemacht werden, während die Verbrecher die Gesetze brechen, um für sich selbst Vermögen zu machen.

Dennoch leidet jeder in den Händen des Gesetzes

Dennoch leidet jeder in den Händen des Gesetzes, die nicht gesehen oder gehört werden können. Gesetze sind wie ein Gefängnis geworden, das den modernen Menschen erstickt. Es gibt kaum einen Akt der Freude oder des Glücks, der nicht durch ein Gesetz verboten ist. Folglich verlieren die Gesetze das Glück, weil sie nichts zu genießen haben, indem sie dem Gesetz folgen, während die Gesetzesbrecher das Glück verlieren, da sie immer fürchten, negative Berichte löschen dass die lange Hand der Gesetze sie fangen und bestrafen können.

Es ist eine große Unwissenheit der Menschen, Gesetze wie ein angeborenes Objekt zu behandeln, dem menschliche Qualitäten fehlen. In Wirklichkeit sind Gesetze wie jeder andere Mensch und Ihre Beziehungen mit dem Gesetz würden von Ihrem Verständnis des Gesetzes abhängen. Lassen Sie uns die menschlichen Eigenschaften der Gesetze besprechen.

Gesetz ist ein Freund. Die meisten Menschen halten die Gesetze besonders in den entwickelten Ländern, da sie Gesetze finden, die für die Gesellschaft freundlich und nützlich sind. Sie wissen, dass, wenn jeder dem Gesetz folgt, die Gesellschaft viel besser und glücklicher wird. Wenn ihr Gesetze befolgt, werdet ihr Recht finden als euer Freund, der euch immer helfen wird, ein glückliches Leben zu haben.

Gesetz ist ein Feind. Oft finden wir, dass die Gesetze wie unser Feind wirken, weil es mit unserem Streben in Konflikt steht. Wenn Sie ein armer Mann sind und Sie sind nicht berechtigt, ein Recht durch das Gesetz, können Sie Gesetze als Feind, wie sie nicht zulassen, um Ihnen ein respektables Leben zu leben. Wenn Sie versuchen, zu stehlen oder zu versuchen, einen Lebensunterhalt durch illegale Methoden zu verdienen, werden Sie als kriminell markiert und hinter die Bars gesetzt.

Gesetz ist ein Leitfaden. Für viele Menschen gilt Gesetz als Leitfaden, da Gesetze ihnen den Unterschied zwischen den richtigen und falschen Weg. Wenn sie dem gesetzlichen Weg folgen, werden sie im Allgemeinen zu guten Bürgern und guten Menschen, während sie dem illegalen Weg folgen,zum Blog machen sie böse vor der Welt und vor dem Herrn.

Gesetz ist ein Philosoph. Es kann Hunderte und sogar Tausende von Gesetzen in einem Land zu verschiedenen Themen. Dennoch haben alle Gesetze eine gemeinsame Philosophie und Geist. Wenn Sie die Gesetze eines Landes kennen Sie kennen die Philosophie der Menschen. Zum Beispiel haben die Länder, die Todesurteil für Mord geben, eine andere Philosophie als diejenigen, die keine Todesstrafe haben. So können Gesetze wie Philosophen der Nation behandelt werden und wer ein glückliches Leben leben möchte, muss die Philosophie der Gesetze seines Landes verstehen.

Gesetz ist ein Meister. Sie können sehen, Gesetz als ein Meister, der die ungeheure Macht in jeder zivilisierten Gesellschaft genießt. Schließlich gilt das Gesetz den Königen und Präsidenten sogar noch überlegen. Doch die Umsetzung der Gesetze ist nicht das gleiche in allen Kreisen. In vielen Ländern sind Gesetze streng umgesetzt, und wir können Recht als grausamer und herzloser Herr finden, während in anderen Ländern Gesetze für die Fahrt durch die Bürger genommen werden und hier sehen Sie das Gesetz als ein schwacher Meister.

Gesetz ist ein Sklave

Gesetz ist ein Sklave. Wenn Sie intelligent sind, können Sie auch Gesetze als Sklave, der immer bereit ist, Ihnen zu dienen. Es ist eine Tatsache, daß alle Reichtümer der Welt zu einer Person gehen, die das Gesetz als seinen Sklaven machen kann. Alle Könige, Politiker und reiche Leute haben das Gesetz versklavt. Der Unterschied zwischen König und Subjekt, Gewinner und Herrscher, reich und arm, mächtig und machtlos, liegt darin, das Gesetz für persönlichen Gewinn zu versklaven.

Wissen Gesetz als Mensch. Wir finden also, dass Gesetze genau wie jeder andere Mensch sind. Sie sind für verschiedene Leute unterschiedlich. Ein gütiger Vater kann ein rücksichtsloser Herrscher und liebender Ehemann sein. Wenn das Gesetz oberste ist, ist es immer besser, Kundendaten verkaufen Gesetze vollständig zu verstehen, damit wir den besten Vorteil vom Herrscher nehmen können. Wenn wir den Herrscher vollständig kennen, so wird er auch die Furcht vor dem Gesetz aus unserem Geist entfernen und wir werden der Herr des Gesetzes und nicht der Sklave des Gesetzes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.